Sicherung der Qualität von Laborergebnissen – Umsetzung der Forderung aus der SN EN ISO/IEC 17025:2018

Sicherung der Qualität von Laborergebnissen

Umsetzung der Forderung aus der SN EN ISO/IEC 17025:2018
Die Sicherung der Qualität von Ergebnissen aus Laborversuchen war schon in der vorherigen Ausgabe der Norm ein zentrales Thema und wird durch die neue Version noch verschärft. Neben der direkten Überwachung der Messmittel sowie der Kontrolle von Resultaten und Prozessen führen die Labors zusätzlich mit ihren Verfahren Vergleichsmessungen durch.

Von Vertretern der Akkreditierungsstelle und von Labor-Experten erfahren Sie, wie dieser Normpunkt aus deren Sicht zu verstehen ist. Wie diese Vergleichsmessungen zu planen, durchzuführen und auszuwerten sind, werden Ihnen verschiedene Experten des METAS, eines Referenzmaterial-Lieferanten und eines LIMS-Herstellers vermitteln.


Details

  • Wann

  • Dienstag, 3 Dezember, 2019
    09:00 - 16:00

  • Wo

  • ARTE Konferenzzentrum AG
    Riggenbachstrasse 10
    4600 Olten

Outlook Outlook
iCal iCal
Google Google
Yahoo! Yahoo!
MSN MSN
Oben