Usability engineering von Medizinprodukten

Gebrauchstauglichkeit ist ein wichtiges Qualitäts- und Leistungsmerkmal von Medizinprodukten. Die Normen IEC 62366-1:2015 und DIN EN 60601-1-6:2016 sind unter der Medizingeräterichtlinie (93/42/EWG und 90/385/EG) und seit Mai 2017 auch über die neue Medizinprodukteverordnung (MDR 2017/745) harmonisiert. Seit 2015 ist die IEC 62366-1:2015 als neue Version der Norm erschienen. Alle diese Normen regeln wie Aspekte der Gebrauchstauglichkeit im Entwicklungsprozess von Medizinprodukten zu berücksichtigen sind. In diesem Seminar lernen Sie die Anforderungen der Normen zu verstehen und sinnvoll umzusetzen. Weiter werden anhand praktischer Beispiele mögliche Fehler aufgezeigt und wertvolle Hinweise gegeben, was beim Design gebrauchstauglicher Produkte zu berücksichtigen ist.


Details

  • Wann

  • Dienstag, 29 Mai, 2018
    09:00 - 17:00

  • Wo

  • SNV Geschäftsstelle
    Bürglistrasse 29
    8400 Winterthur

Outlook Outlook
iCal iCal
Google Google
Yahoo! Yahoo!
MSN MSN
Oben