Studiengang Qualitätsmanager

Inkl. international anerkanntes Personenzertifikat ISO 17024

Der Kundennutzen im Fokus

Das Qualitätsmanagement (QM) gewinnt weiterhin an Bedeutung und ist für jedes Unternehmen unabdingbar. Im ersten Teil der Weiterbildung lernen Sie die für das Qualitätsmanagement relevanteste Norm SN EN ISO 9001:2015 kennen und deren Anforderungen verstehen. Wichtige Qualitätskonzepte wie das integrale Managementsystem, der Einbezug der Digitalisierung, die Arbeitssicherheit, das interne Kontrollsystem und die EFQM erweitern Ihren Qualitätshorizont.

Im zweiten Teil der Weiterbildung erkennen Sie, wie Ihr Unternehmen mit einem gut eingeführten und agilen Qualitätsmanagement effizienter und zielorientierter arbeiten kann. Dabei spielen folgende Aspekte eine zentrale Rolle:

  • Ausgesprochene und nicht-ausgesprochene Kundenanforderungen und die damit resultierende Kundenzufriedenheit
  • Aufgaben der obersten Führung
  • Funktion des Qualitätsmanagers
  • Aufbau und Struktur des QM-Systems
  • Kontext der Organisation
  • Erstellen und Lenkung von Dokumenten

Die Anwendbarkeit des Qualitätsmanagementsystems bezieht sich auf Produktions- und Dienstleistungsbetriebe im gleichen Masse. Qualitätsmanagement umfasst alle Anspruchsgruppen einer Institution.

Veranstaltungsorte:
29. & 30. Januar:    Hotel Amaris, Tannwaldstrasse 34, 4600 Olten
19.-21. Februar:     ARTE Konferenzzentrum A, Riggenbachstrasse 10, CH-4600 Olten


Details

  • Wann

  • Dienstag, 29 Januar, 2019 - Donnerstag, 21 Februar, 2019
    09:00 - 17:00

  • Wo

  • Hotel Amaris
    Tannwaldstrasse 34
    4600 Olten

Outlook Outlook
iCal iCal
Google Google
Yahoo! Yahoo!
MSN MSN
Oben