Persönliche Resilienz - Aufbauseminar

Dieses Event ist geschlossen. Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte den Planer direkt.

Welche Bedeutung hat Resilienz in der heutigen VUKA-Welt?

Eine gesund ausbalancierte Belastbarkeit – namens Resilienz – ist zur messbaren Grösse angewachsen. Unsere „Work-Life-Balance“ („Life in Balance - with work“) wird durch die sogenannte VUKA*-Welt immer anspruchsvoller. *(Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambivalenz) 

Es kommen immer mehr und schnellere Veränderungen durch innere und äussere Umstände auf uns zu. In diesem Seminar erhalten Sie praktische und umsetzbare Tools, die sich sehr gut im beruflichen und privaten Alltag integrieren lassen und zum erzielten Ergebnis, wie z.B. höhere innere Stabilität, Selbstwirksamkeit oder Widerstandskraft  führen.

  • Wenn wir die Metapher des Segelschiffs nehmen, dann lassen sich mit dem Training der Stärkung der persönlichen Resilienz (Widerstandskraft) täglich anwendbare Anker setzen. → trotz oder gerade in stürmischen Zeiten.
  • Wo, wer und was sind meine Leuchttürme - die den Weg weisen können - wenn die Wellen drohen überhand zu nehmen?
  • Wer braucht wie viel Platz auf meinem Schiff? Wer sollte weniger oder mehr Platz beanspruchen? Wer darf, oder muss es sogar verlassen?
  • Lernen Sie in diesem Seminar gelassen in das Auge des Sturmes zu blicken und gestärkt daraus herauszugehen.

Dieses Seminar ist eine optimale Ergänzung und ein Aufbau zum SNV-Seminar „Organisationale Resilienz“ vom 09. + 10. März 2017.


Details

  • Wann

  • Dienstag, 25 April, 2017
    09:00 - 17:00

  • Wo

  • SNV Geschäftsstelle
    Bürglistrasse 29
    8400 Winterthur

Outlook Outlook
iCal iCal
Google Google
Yahoo! Yahoo!
MSN MSN
Oben