Herausforderung ISO GPS – neue Anwendungsnormen und deren betriebliche Umsetzung

Was hat sich geändert in den Normen? Welche Veränderungen kommen auf die Unternehmen zu?

Durch diesen Workshop möchten die Vertreter des Swissmem/NK1 Ihnen einerseits das Thema ISO GPS für Ihr Unternehmen näher bringen und andererseits die Änderungen der Anwendungsnormen aus den Jahren 2016 und 2017 im Bereich Spezifikation aufzeigen.

Im ersten Teil des Anlasses wird Ihnen aufgezeigt, welche Initiativen und Anstrengungen seitens Swissmem Berufsbildung unternommen wurden, um die Ausbildung der zukünftigen Fachleute auf den Stand der Technik zu bringen. Aus eigener Erfahrung wird die Herausforderung der Implementierung von ISO GPS in den Unternehmen beleuchtet. Die neu entwickelten Lehrmittel, welche Ihnen vorgestellt werden, sollen dazu unterstützend wirken.

Im zweiten Teil des Workshops werden Ihnen die wichtigsten Änderungen in der dimensionellen und geometrischen Spezifikation dargelegt. Aus erster Hand erfahren Sie Details im Vergleich zu den Vorgängerversionen von ISO 1101, ISO 1660, ISO 14405 Teil 1 und 3. Zudem erhalten Sie einen Informationsvorsprung über die zu erwartende Änderung der ISO 5458 Positionstolerierung.
Der Workshop stellt bewusst den Dialog und Erfahrungsaustausch in den Vordergrund und nicht nur die Informationsvermittlung. Deshalb gehen die Referenten im dritten Teil in Kleingruppen (ca. 12 Personen/Gruppe) auf Ihre Fragen und Anliegen rund um die Spezifikation nach ISO GPS ein. Bestimmt nehmen Sie einige wertvolle Impulse in Ihr Unternehmen mit.


Details

  • Wann

  • Dienstag, 27 Februar, 2018
    13:00 - 16:30

  • Wo

  • Hotel Kreuz Bern
    Zeughausgasse 41
    3011 Bern

Outlook Outlook
iCal iCal
Google Google
Yahoo! Yahoo!
MSN MSN
Oben